Logo
| Home | Produkte | Warenkorb |
Schnellsuche
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.


Kategorien
Tomaten (74)
Beeren (4)
Bohnen & Mais (5)
Kürbis & Zucchini (1)
Paprika & Chili (5)
Gutscheine (7)
Top 5
1 - Tomate Irischer Likör (Irish Liqueur)
2 - Tomate Demidov
3 - Tomate Lovers Lunch
4 - Tomate Orange (Apelsin)
5 - bunte Buschbohnen Borlotto Rosso
Neuheiten
Artikelbild
Tomate Erdbeerbaum
1,99 EURO
[inkl. MwSt.]

[alle zeigen]
Sonderangebote
Artikelbild
SET 1 BEEREN TRIO
4,50 EURO
2,99 EURO
[inkl. MwSt.]

[alle zeigen]

Impressum:
Kühner Garten
Kühn Albert
Friedrichstr. 26

79677 Schönau

infokuehner-garten.de
www.kuehner-garten.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1 Geltungsbereich
§2 Vertragsabschluss
§3 Widerrufsrecht für Verbraucher
§4 Preise
§5 Verzug
§6 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
§7 Lieferung
§8 Mängelansprüche
§9 Transportschäden
§10 Gefahrtragung
§11 Gewährleistung
§12 Eigentumsvorbehalt
§13 Schadensersatz
§14 Datenschutz
§15 Gerichtsstand
§16 Umsatzsteuergesetz
§17 Schlussbestimmungen

§1 Geltungsbereich
Für Ihre Online - Warenbestellungen über unsere Homepage gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von uns schriftlich bestätigt worden sind.


§2 Vertragsabschluss
Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab; dieses Angebot wird durch uns angenommen, sofern und sobald wir dem Angebot eine Bestellnummer zuteilen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir insbesondere das Recht, von der Lieferung der angebotenen Waren im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit Abstand zu nehmen. Erst mit der Annahme des Angebots entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware.


§3 Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihren gewerblichen oder selbständigen beruflichen Zwecken dient.

Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Albert Kühn
Kühner Garten
Friedrichstr. 26
79677 Schönau

Email: info@kuehner-garten.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


§4 Preise
Alle unsere Preise sind Endkundenpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


§5 Verzug
Erfolgt eine Zahlung nicht innerhalb von einer Woche ab Vertragsabschluß, so behalten wir uns eine anderweitige Verfügung über die Ware vor.


§6 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
Eine Aufrechnung oder die Geltendmachung eines Zurückhaltungsrechtes wegen von uns nicht anerkannter oder nicht rechtzeitig festgestellter Gegenansprüche ist ausgeschlossen.


§7 Lieferung
(1) Wir liefern Europaweit.
(2) Die Lieferzeiten betragen gewöhnlich zwischen 2 und 14 Tagen je nach Art und Verfügbarkeit der Ware.
(3) Liefertermine und Fristen sind stets unverbindlich.
(4) Lieferungen erfolgen per Vorauskasse oder gegen eine Gebühr innerhalb Deutschlands per Nachname. Vereinbarte Liefertermine sind unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt unserer rechtzeitigen Selbstbelieferung, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Eine Nichteinhaltung von Lieferterminen berechtigt den Kunden nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen, jedoch mindestens vierzehntägigen Nachfrist, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.
(5) Trotz sorgfältig ausgewählter Lieferanten kann es einmal vorkommen, dass ein Artikel wider Erwarten zur Zeit (oder dauerhaft) nicht mehr lieferbar ist. Daher behalten wir uns vor, falls ein Artikel nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr geliefert werden kann, vom Vertrag zurückzutreten.
(6) Sollten wir nach Vertragsabschluß feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr bei uns verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, können wir entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anbieten oder vom Vertrag zurücktreten.
(7) Wir liefern, solange der Vorrat reicht. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Lieferverpflichtung zu lösen. Wir verpflichten uns darüber hinaus, Sie unverzüglich über Nichtverfügbarkeiten der Waren zu informieren und einen bereits gezahlten Rechnungsbetrag unverzüglich zu erstatten.
(8) Ansprüche aus Nichteinhaltung einer Lieferfrist bestehen nur, wenn eine Nachfrist von mindestens 10 Tagen schriftlich gesetzt ist und auch die Nachfrist nicht eingehalten wird.
(9) Schadensersatzansprüche des Käufers wegen verspäteter Lieferung, auch nach Ablauf einer uns etwa gesetzten Nachfrist, sind ausgeschlossen.
(10) Höhere Gewalt und sonstige unverschuldete Umstände beseitigen unsere Lieferverpflichtungen ganz oder zum Teil.
(11) Rücknahme und Vergütung von Verpackungsmaterial erfolgt nur gemäß besonderer Vereinbarung.


§8 Mängelansprüche
(1) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form nachzuerfüllen. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.
(2) Mangelhafte Waren sind an uns zurückzugeben, es sei denn, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen.
(3) Sachmängelansprüche verjähren in zwölf Monaten ab Übergabe der Ware am jeweiligen Bestimmungsort. Dies gilt nicht soweit das Gesetz längere Fristen zwingend vorschreibt.


§9 Transportschäden
(1) Schäden und Fehlmengen sind sofort festzustellen und auf der Empfangsquittung zu vermerken.
(2) Eine Haftung für Transportschäden ist ausgeschlossen.
(3) Transportschäden können grundsätzlich nur dann anerkannt werden, wenn sie uns vom Kunden unverzüglich, spätestens jedoch 48 Stunden nach Erhalt der Ware, schriftlich oder per Email angezeigt werden, wobei es zur Fristwahrung auf die rechtzeitige Absendung der Anzeige ankommt.


§10 Gefahrtragung
(1) Die Beförderungsgefahr trägt der Empfänger, auch bei frachtfreier Lieferung.
(2) Lieferungen erfolgen stets auf Rechnung und Gefahr des Käufers, die Gefahr geht mit der Absendung bzw. der Übergabe auf den Käufer über.
(3) Mit der Übergabe der Ware an eigene und fremde Fahrzeuge, spätestens mit dem Verlassen unseres Lagers oder Lieferwerks bei Direktlieferung, geht die Gefahr - auch bei Lieferung frei Bestimmungsort - auf den Käufer über, und zwar auch dann, wenn der Liefergegenstand in einzelnen Teilen geliefert wird.


§11 Gewährleistung
(1) Mehr- oder Minderlieferungen bei unbedruckter Ware in Höhe von 10 Prozent sowie bei bedruckter Ware in Höhe von 15 Prozent sind ebenfalls produktionsbedingt vorhersehbar und stellen daher ebenfalls keinen von uns zu vertretenden Mangel dar.
(2) Ein durch uns nicht genehmigter Nachbesserungsversuch, durch den Käufer oder durch Dritte, hat das Erlöschen der Gewährleistungsansprüche zur Folge.
(3) Falls der Artikel (Neuware) offensichtliche von uns zu vertretende Mängel aufweist, die nicht in der Artikelbeschreibung mitgeteilt wurden, kann der Käufer Ersatzlieferung (soweit der Artikel noch vorhanden ist) verlangen, vom Kauf zurücktreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises verlangen.
(4) Alle sonstigen Nebenkosten, insbesondere Transportkosten für das bemängelte Stück, trägt der Käufer, soweit diese sonstigen Kosten nicht außer Verhältnis zum Auftragswert stehen.
(5) Drei Monate nach Lieferung können Gewährleistungsansprüche nicht mehr geltend gemacht werden.


§12 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.


§13 Schadensersatz
(1) Schadensersatzansprüche aller Art sind ausgeschlossen, gleich ob sie sich unmittelbar oder mittelbar (Folgeschäden) auf den Mängel gründen.
(2) Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist nur unter den gesetzlichen Voraussetzungen und nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes.


§14 Datenschutz
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze und des Teledienst-Datenschutzgesetzes von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie auf Berichtigung, Sperrung und Löschung derselben. Dazu senden Sie uns bitte Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und Ihrer E-Mail Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Daten werden von uns nicht für Werbungszwecke, Marktforschung, etc. weitergegeben.


§15 Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferung und Zahlung ist Freiburg.


§16 Umsatzsteuergesetz
Nach § 19 Umsatzsteuergesetz weisen wir als Kleinunternehmer auf unseren Rechnungen keine Mehrwertsteuer aus.


§17 Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Grundlage dieser Geschäftsbedingungen ist das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit internationalen Rechts ist ausgeschlossen. Preise sind freibleibend. Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.


Letzte Änderung am 27.01.2019
Warenkorb
leer
Versand
Sobald Sie Waren im Warenkorb liegen haben, werden Ihnen die möglichen Versandkosten für diese Waren hier angezeigt.
Wenn Sie nicht angemeldet sind, werden die Versandkosten innerhalb Deutschland angezeigt.
Versandkostenaufstellung
Kostenloser Versand
ab 35,00 EURO
Warenwert
Bonusprogramm
Profitieren Sie von unserem Bonusprogramm!
Bei jedem Einkauf bekommen Sie
10,00 %
als Bonus auf ihr Bonuskonto gutgeschrieben.


Sobald Sie Waren im Warenkorb liegen haben, wird Ihnen der mögliche Bonus für diese Waren hier angezeigt.
Bedingungen
Newsletter
Aktuelle Angebote per E-Mail erhalten!

[Weiter]
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie uns bitte

[Weiter]
Webspace preiswert! - Alfahosting.de
| Home | Produkte | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt |
Kühner Garten © Copyright 2018 - 2020